Aktuelle PNews: B2B Onlinehandel holt massiv auf: 2017 wird …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Aktuelle PNews: B2B Onlinehandel holt massiv auf: 2017 wird …

Presseportal.de
6 min

Freiburg (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten:

– Die Grenzen zwischen Fach- und Endkunden verschwimmen – Online und Offline wachsen zusammen – Das zählt: Content und digitale Services mit Mehrwert

Die Grenzen zwischen B2C und B2B werden fließender. So war in 2016 zu beobachten, dass mehr und mehr klassische B2B-Unternehmen den digitalen Weg zum Endkunden finden. Die einfachen Bestellprozesse und ein hoher Automatisierungsgrad machen es möglich. Das veränderte Kundenverhalten erfordert es. „Hier wird 2017 ein enormes Wachstum stattfinden“, sagt Roland Fesenmayr, Vorstand der OXID eSales AG. Die Industrie könne massiv von den Erfahrungen der E-Commerce-Branche profitieren. „Der Launch eines ThyssenKrupp-Shops für Endkunden, der ‚Mass Customizing‘ erlaubt, ist ein Vorgeschmack auf das, was noch kommen kann“, ist sich der OXID Vorstand sicher. Außerdem macht der E-Commerce-Verband (www.bevh.org) ein signifikantes Online-Wachstum im B2B-Segment aus. Allein der klassische B2B-Versandhandel – Unternehmen liefern an Unternehmen für den direkten Verbrauch – läge bei deutlich mehr als acht Mrd. Euro. Der Onlineshop wird zur B2B-Beschaffungsplattform und löst die Faxbestellung oder EDI-Schnittstellen ab. Der digitale Handel zwischen Unternehmen wird einfacher und die webbasierten Bestellplattformen für Händler und Geschäftskunden werden zunehmend attraktiver.

Steigende Investments in B2B-Shops

Aktuelle Zahlen von Forrester Research untermauern die Aussagen des E-Commerce-Verbandes. Diese sehen die Investitionen in den Ausbau von B2B-Shops deutlich steigen. 75 Prozent der befragten Firmen gehen von einer Zunahme aus, auch die jeweiligen Summen steigen. Waren 2016 noch sechs Prozent des Online-Umsatzes für eine Re-Investition vorgesehen, sind es für 2017 bereits neun Prozent. „Ein Großteil davon wird in den Ausbau der Prozesse fließen, die weit über Systemgrenzen hinweg implementiert werden müssen“, so Fesenmayr. Von zentraler Bedeutung ist in diesem Zusammenhang auch, dass Offline und Online immer mehr zusammenwachsen. Im Hintergrund speisen sich beide aus den gleichen Systemen. Sind diese nicht nahtlos über Schnittstellen vernetzt, kann der Kunde nicht serviceorientiert auf allen Kanälen bedient werden. Ob B2B oder B2C spielt dabei keine Rolle. Der Anspruch des Kunden ist in beiden Segmenten hoch, seine digitale Erfahrung steigend. Unternehmen, die noch in Silos denken wie ‚Filiale versus Online‘ oder ‚Vertrieb versus Marketing‘, werden es schwer haben, weil alles zu einer Omnichannel-Strategie verschmelzen muss.

Content und digitale Services auf allen Kanälen

Für Onlinehändler jenseits der Platzhirsche Amazon, Zalando und Co. reicht es in Zukunft nicht, ein „me too“ Produkt zu verkaufen. Was sie brauchen, sind hoch individuelle Lösungen und Geschäftsideen, die Mehrwert für den Kunden schaffen. Zum Beispiel in Form von digitalen Services oder exklusivem Content. Die Customer Journey muss dabei absolut stimmig sein und perfekt ins Geschäftsmodell passen. „Auch wenn man es gefühlt schon zu oft gehört hat: An einem soliden Content Commerce Konzept führt auch im E-Commerce kein Weg mehr vorbei“, sagt Fesenmayr.

Ob Storytelling, Social Media Interaktion oder valide Kundenrezensionen, wie sie Amazon verwendet – der Schlüssel zu Impuls- und Frequenzkäufen ist ein ausgefeiltes Angebot von relevantem Content, der den Kunden auf allen Kanälen zur Verfügung steht. „Der Bedarf an mobilen Angeboten, auch vor Ort im stationären Handel steigt. Zugleich steuern wir auf eine Sättigung der klassischen Shopping-Apps zu, da diese nicht alle Zielgruppen erreichen und sich auch nur bei den ganz Großen rechnen. Hingegen erwartet heute jeder Kunde ein responsive Webdesign, das sich wie ein Chamäleon dem Endgerät anpasst, so dass er auch auf dem Smartphone immer und überall auf das Angebot zugreifen kann“, resümiert Fesenmayr.

Die OXID eSales AG gehört zu den führenden Anbietern von E-Commerce-Lösungen und Dienstleistungen. Auf Basis der OXID-Plattform lassen sich skalierbare, modulare und hochwertige Webshops in allen Branchen, für B2B ebenso wie für B2C, aufsetzen und effizient betreiben. Im B2C-Geschäft vertrauen Unternehmen wie Porsche Design, Melitta, Trigema, Lascana, oder Intersport auf OXID. Die umfassende Lösung für B2B-Shopbetreiber nutzen unter anderem 3M, Murrelektronik oder Unilever Food Solutions. Die modulare Standardsoftware wird dabei von über 150 Solution Partnern nach Wunsch implementiert, eine stetig wachsende Open Source-Gemeinde sorgt stets für neue und marktgerechte Impulse, mit der die Software voll dem Bedarf entspricht. Webshop, Mobile und Point of Sale (POS) decken dabei das volle Multichannel-Spektrum ab.

Quellenangaben

Textquelle:OXID eSales AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/60635/3509656
Newsroom:OXID eSales AG
Pressekontakt:Weitere Informationen: OXID eSales AG
Bertoldstraße 48
79098
Freiburg
Tel.: +49 761 36889-0
Fax: +49 761 36889-29
Web:
www.oxid-esales.com
E-Mail: info@oxid-esales.com

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH
Mühlhohle 2
65205
Wiesbaden
Tel. 0611/97315 0

Email: team@euromarcom.de
Web: www.euromarcom.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachrichten PNews: Dr. Dieter Zetsche: „Wir werden den Weg beim Diesel … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Exklusiv-Interview mit Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche vor der Hauptversammlung, die heute um 10 Uhr in Berlin begonnen hat Anmoderation:Die Botschaft, die Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche gerade (Beginn 10 Uhr) bei der Hauptversammlung den Aktionären des Konzerns überbringt, ist einfach, aber wichtig: Der Automobilindustrie steht ein Wandel bevor! Zetsche stimmt die rund 6.000 Aktionärinnen und Aktionäre im CityCube in Berlin auf große Veränderungen ein. Veränderungen, die sich der Konzern leisten kann, denn 2016 war für die Daimler AG ...
Nachrichten PNews: Finanzierungsklima für Unternehmen lässt leicht nach, … Frankfurt am Main (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: - Junge und kleine Unternehmen melden verstärkt eine Verschlechterung des Kreditzugangs - Ratingnoten verbessern sich weiterhin auf breiter Front - Bankkredite bleiben weiterhin wichtigste Finanzierungsquelle Das Finanzierungsklima für Unternehmen hat sich erstmals seit 2011 etwas verschlechtert, und dies trotz solider Konjunktur, der hohen Eigenfinanzierungskraft der Unternehmen und weiter verbesserter Ratingnoten. Im historischen Vergleich bewerten die Unternehmen das Finanzierungsklima jedoch noch immer ausgesprochen positiv....
Nachrichten PNews: Branchenkonjunktur Unternehmensberatung: Turbo bleibt … Bonn (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Die gute Konjunktur der deutschen Unternehmensberatungsbranche in den letzten drei Quartalen bleibt weiter erhalten. In der vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) durchgeführten Branchenbefragung für das 2. Quartal 2017 bewerten 52 Prozent der Consultants ihre aktuelle Geschäftslage als gut (Vergleich Q1 2017: 56 %). Knapp die Hälfte erwartet in den kommenden sechs Monaten einen nochmals günstigeren Geschäftsverlauf, lediglich fünf Prozent blicken skeptischer in das 2. Halbjahr 2017. Der Indexwert liegt nun bei 42,5 (Vergleich...
Nachrichten PNews: Claranet expandiert nach Italien Frankfurt/Main (ots) - www.nachrichten-heute.net: Der europäische Managed Service Provider Claranet gibt die Gründung von Claranet Italien bekannt. Mit der Neugründung eines juristisch und operativ eigenständigen Unternehmens in Italien reagiert die Claranet Gruppe auf die steigende Nachfrage nach Managed Public Cloud-Lösungen im italienischen Markt, Public Cloud Services werden daher auch den Schwerpunkt bilden. Der Markteintritt in Italien erfolgt nur wenige Wochen nach der Expansion in den brasilianischen Markt durch die Übernahme des Public Cloud Service Providers CredibiliT im Dezember 20...
Nachrichten PNews: Akeneo erhalt 13 Mio. US $ als Expansionskapital Düsseldorf (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Das französisch-amerikanische Start-up Akeneo hat im fünften Jahr des Bestehens neues Expansionskapital in Höhe von 13 Millionen Dollar von Partech und Alven Capital erhalten. Akeneo ist in Deutschland der einzige Anbieter eines Product Information Management (PIM) Systems als Enterprise-taugliche Open Source-Lösung. PIM Systeme werden zunehmend wichtiger für Unternehmen, die im immer härter umkämpften Multichannel-Wettbewerb ihre Produkte vertreiben möchten. Akeneo wurde 2013 in Nantes, Frankreich, gegründet. Die kollaborative Open So...
Nachrichten PNews: Quote der offenen Stellen in der EU bei 1,9% Luxemburg (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: In der EU28 lag die Quote der offenen Stellen im ersten Quartal 2017 bei 1,9%. Damit verzeichnete sie einen Anstieg gegenüber 1,8% im Vorquartal sowie im ersten Quartal 2016. Im Euroraum (ER19) lag die Quote der offenen Stellen im ersten Quartal 2017 ebenfalls bei 1,9%. Damit verzeichnete sie einen Anstieg gegenüber 1,7% im Vorquartal sowie im ersten Quartal 2016. Das geht aus Zahlen hervor, die von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht wurden. Mit 2,6% gehörte Deutschland zu den Mitgliedstaaten mit den ...
reconcept kritisiert SPD und CDU: „Verlierer ist das Klima“ Berlin (ots) - Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und CDU haben gerade erst begonnen und schon steht der erste große Verlierer fest - der Klimaschutz! In trauter Einigkeit schlucken die Verantwortlichen der Großen Koalition die offiziellen Ziele zur 40-prozentigen Reduktion des bundesweiten CO2-Ausstoßes bis 2020. Die Vertreter von Union und Sozialdemokraten sind sich einig, dass die angestrebten Ziele ohnehin nicht erreichbar seien. Die Begründung von CDU und SPD ist an Ignoranz kaum zu überbieten. Kanzlerin Angela Merkel ist seit drei Legislaturperioden für die Umsetzung der Klimaschutzzi...
News: Berliner Erfolgsgeschichte: … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Käuferportal, Europas führende Onlineplattform für Produkte rund ums Haus, bezieht offiziell sein neues Büro am Potsdamer Platz. Im ehemaligen "Forum Tower" am Potsdamer Platz 11 werden die knapp 400 Mitarbeiter der Berliner Firma in Zukunft auf mehr als 8500 m2 und sieben Etagen Platz finden. Mit insgesamt 70 Metern und 18 Etagen gehört das 1998 von Renzo Piano entworfene Gebäude zu den Markenzeichen der "Neuen Mitte". "Käuferportal hat sich in den vergangenen Jahren vom Startup zu einer richtig großen Firma entwickelt. Wir bleiben...
Nachrichten PNews: Kunden reagieren begeistert auf Prime Day – Amazon Echo … München (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Seit gestern Abend um 18 Uhr läuft Amazons dritter, jährlich stattfindender Prime Day mit weltweit hunderttausenden Angeboten aus nahezu allen Amazon Kategorien exklusiv für Prime-Mitglieder. Erstmals hat Amazon den Prime Day auf 30 Stunden verlängert. Die beliebtesten Artikel in Deutschland und Österreich sind nach 12 Stunden bislang der neue Fire TV Stick mit Alexa Sprachfernbedienung und der Amazon Echo. Des Weiteren kauften Kunden in Deutschland und Österreich bisher unter anderem: - Über 410.000 Artikel aus dem Bereich Fashion & ...
News: Ford bekräftigt Engagement in Spanien: … Köln/Valencia (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: - Ford investiert mehr als 750 Millionen Euro in den Bau der nächsten Generation des Ford Kuga im spanischen Valencia - Investition bestätigt das Engagement von Ford für Spanien als einen der wichtigsten Produktionsstandorte in Europa - Spanische Regierung und Regionalregierung unterstützen neue Ford-Investitionen - Der Ford Kuga macht aktuell fast 50 Prozent der Produktion in Valencia aus - Verkaufszahlen des Kuga sind 2017 in Europa um 22 Prozent auf bislang 126.900 Exemplare gestiegen Ford investiert mehr als 750 Millionen...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.