POL-MA: Waldangelloch/Rhein-Neckar-Kreis: Versuchter Einbruch in Wohnhaus – Zeugen gesucht

05.10.2021 – 13:50

Polizeipräsidium Mannheim

Bisher unbekannte Täter versuchten zwischen Sonntagabend, 17 Uhr und Montagmorgen, 8 Uhr die Haustür zu einem Einfamilienhaus in der Dammbergstraße aufzuhebeln.
Den Tätern gelang es jedoch nicht, in das Wohnhaus einzudringen. Ein nennenswerter Schaden entstand hierbei ebenfalls nicht. Anwohner hatten im Vorfeld zur Tat vermehrt einen weißen Transporter mit Ludwigsburger Kennzeichen in der Nähe des Anwesens festgestellt. Der Fahrzeugführer wird wie folgt beschrieben: dunkle Haare, Oberlippenbart und osteuropäisches Erscheinungsbild.
Ob ein Tatzusammenhang besteht, ist unklar. Die Person könnte auch als wichtiger Zeuge in Frage kommen. Die Ermittlungsgruppe Eigentum der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat unter Beteiligung der zentralen Kriminaltechnik die Ermittlungen wegen versuchten Einbruchsdiebstahls aufgenommen.
Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder dem weißen Transporter geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Waldangelloch/Rhein-Neckar-Kreis: Versuchter Einbruch in Wohnhaus – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5038383
Presseportal Blaulicht