POL-FR: B31 Höhe Hirschsprung – Streifvorgang im Begegnungsverkehr; Verursacher begeht Unfallflucht

05.10.2021 – 14:54

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Breitnau]

Am 04.10.2021, gegen 16:15 Uhr kam es auf der B31 in Höhe des Hirschsprunges zu einem Streifvorgang zweier Fahrzeuge im Begegnungsverkehr.
Der geschädigte 31-jährige Fahrzeugführer wartete im Anschluss an den auf einem Parkplatz auf den Unfallverursacher.
Dieser fuhr jedoch weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von schätzungsweise 5.000 Euro zu kümmern.

Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten sich bei der unter der Telefonnummer 07651 9336-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
S.B. 07651-93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: B31 Höhe Hirschsprung – Streifvorgang im Begegnungsverkehr; Verursacher begeht Unfallflucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5038506