POL-FR: Freiburg: Unfallflucht mit hohem Sachschaden – Zeugen gesucht

05.10.2021 – 18:02

Polizeipräsidium Freiburg

Im Zeitraum Montagabend, 04.10.2021 und Dienstag 05.10.2021, 11 Uhr streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Ensisheimer Straße in Freiburg, ein ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Pkw, beschädigte diesen hierbei erheblich und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

So wurde das Blech der Seitenwand hinten links, sowie die Fahrzeugtür hinten links regelrecht “aufgeschnitten”.

Im Bereich der Beschädigungen konnte orange-farbener Fremdlack festgestellt und gesichert werden. Das unfallverursachende Fahrzeug dürfte auch nicht unwesentlich beschädigt und möglicherweise ein größeres Fahrzeug gewesen sein.

Insgesamt entstand Sachschaden im hohen vierstelligen Bereich.

Die Verkehrspolizei Freiburg (Tel.: 0761-882-3100) hat die Ermittlungen übernommen und sucht dringend Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder dem Unfallverursacher geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg: Unfallflucht mit hohem Sachschaden – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5038667
Presseportal Blaulicht