POL-MA: Sinsheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter geht auf Mann los und verletzt ihn am Auge – Polizei sucht dringend Zeugen

06.10.2021 – 07:53

Polizeipräsidium Mannheim

Am Samstagmorgen, gegen 4:30 Uhr, griff eine bislang unbekannte männliche Person am Karlsplatz in Höhe eines großen Bekleidungsgeschäftes einen 54-jährigen Mann an und brachte ihm erhebliche Verletzungen am Auge bei.
Durch die Verletzung verlor der Mann das Sehvermögen.

Der Unbekannte, der sich in Begleitung einer weiteren männlichen Person befand, trat dem Mann, der in der Fußgängerzone Leergut sammelte, im Vorbeigehen mit dem Fuß an das Bein. Der 54-jährige Mann reagierte, indem er den Unbekannten beleidigte. Daraufhin kam der Unbekannte, der zunächst weitergelaufen war, zurück und schlug dem Mann mit der flachen Hand ins Gesicht, so dass dessen Brille zu Boden fiel.
Der 54-Jährige suchte daraufhin Hilfe beim Polizeirevier und ließ sich von einem verständigten Rettungswagen die blutende Wunde am linken Auge notärztlich erstversorgen.

Eine sofort ausgelöste polizeiliche Fahndung nach dem Unbekannten, der wie folgt beschrieben wurde, und seinem Begleiter blieb erfolglos:

ca. 25 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß, Kurzhaarschnitt, bekleidet mit einer Jeans und einer kurzen Jacke, handeln, sprach sehr gut deutsch.

Das Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang und insbesondere zu dem unbekannten Angreifer machen können, sich beim Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621 / 174-4444, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Sinsheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter geht auf Mann los und verletzt ihn am Auge – Polizei sucht dringend Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5038782