POL-OG: Achern – Drei Verletzte nach Auffahrunfall

06.10.2021 – 10:16

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße haben sich drei Autofahrer leichte Verletzungen zugezogen. Gegen 7.25 Uhr fuhr eine 23-jährige Fahrerin eines Skoda auf einen verkehrsbedingt wartenden 53-jährigen Lenker eines Renault auf. Durch den Aufprall wurde der 53-Jährige auf eine ebenfalls verkehrsbedingt wartende 58-jährige Peugeot-Fahrerin aufgeschoben. Alle drei Unfallbeteiligten wurden hierbei leicht verletzt. Die Unfallverursacherin und die Fahrerin des Peugeot wurden mit dem Krankenwagen in das umliegende gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

/lk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Achern – Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5039020
Presseportal Blaulicht