POL-FR: Waldshut-Tiengen: Berauscht auf E-Scooter unterwegs

06.10.2021 – 11:35

Polizeipräsidium Freiburg

Ein mutmaßlich berauschter Mann war am Dienstagmorgen, 05.10.2021, in WT-Tiengen mit seinen E-Scooter unterwegs. Gegen 09:00 Uhr war der 22-jährige von einer Polizeistreife kontrolliert worden. Der Mann hatte eine deutliche Alkoholfahne, außerdem ergaben sich Anhaltspunkte auf eine Drogenbeeinflussung. Eine Alkoholüberprüfung erbrachte einen Wert von rund 2,4 Promille. Ein Urinschnelltest auf konnte der Mann nicht machen, räumte allerdings ein, vor wenigen Tagen Cannabis konsumiert zu haben. Er musste mit zur Blutprobe. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Berauscht auf E-Scooter unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5039210
Presseportal Blaulicht