LPI-SHL: Schlangenlinien gefahren

06.10.2021 – 13:07

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein Zeuge bemerkte Dienstagvormittag einen PKW, der in Seligenthal in Schlangenlinien unterwegs war. Er informierte die , die den Hyundai feststellen konnten und ebenfalls sahen, dass der Fahrer seine Spur kaum halten konnte. Die Kontrolle zeigte, dass der 60-jährige Mann hinter dem Lenkrad deutlich alkoholisiert war. Ein Test zeigte 1,97 Promille. Daraufhin musste er die Polizisten ins begleiten und seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Schlangenlinien gefahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5039375
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)