LPI-G: Mit gestohlener Bankkarte unterwegs

06.10.2021 – 14:04

Landespolizeiinspektion Gera

Die Geraer hat am gestrigen Tag (05.10.2021) die Ermittlungen gegen einen 33-jährigen Mann eingeleitet. Dieser versuchte gegen 12:00 Uhr an einem Bankautomaten in der Langenberger Straße Geld abzuheben. In der Folge stellte sich heraus, dass es sich nicht um seine eigene, sondern vielmehr um eine gestohlene Bankkarte handelte. Der eigentliche Besitzer (38) meldete kurz darauf den Diebstahl seines Rucksackes samt Geldbörse. Der 33-Jährige muss nunmehr mit einer Anzeige wegen Diebstahls und Betruges rechnen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Mit gestohlener Bankkarte unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5039481
Presseportal Blaulicht