POL-MA: Mannheim-Käfertal: Vorfahrt missachtet und Unfall verursacht

06.10.2021 – 15:29

Polizeipräsidium Mannheim

Ein 19-jähriger BMW-Fahrer hat am Dienstagmorgen kurz nach 8 Uhr an der Kreuzung “Hinter dem Wolfsberg/Koblenzer Straße” die Vorfahrt eines 54-jährigen Peugeot-Fahrers missachtet und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Nachdem der BMW-Fahrer in den Kreuzungsbereich eingefahren war, konnte der Peugeot-Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Fahrzeug des 19-Jährigen wurde in der Folge zunächst über eine Verkehrsinsel geschleudert. Danach kollidierte es mit einem Zaun und beschädigte ein abgestelltes Wohnmobil auf dem Hof eines angrenzenden Autohändlers. Der Sachschaden wird derzeit im Rahmen der Unfallermittlungen beziffert, dürfte aber mindestens im vierstelligen Bereich liegen. Glücklicherweise wurden bei dem keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Vorfahrt missachtet und Unfall verursacht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5039643
Presseportal Blaulicht