LPI-EF: Aufgebockt

07.10.2021 – 10:10

Landespolizeiinspektion Erfurt

Mitarbeiter eines Autohauses in Sömmerda trauten am Mittwochmorgen ihren Augen kaum. Über Nacht hatten sich Diebe auf dem Gelände an einem Seat vergriffen. Mit Holzklötzen war die Hinterachse des Autos aufgebockt und zwei Räder gestohlen worden. Der Wert der Beute wird auf etwa 400 Euro beziffert. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Aufgebockt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5040039