LPI-SHL: Handy gestohlen

07.10.2021 – 08:11

Landespolizeiinspektion Suhl

Mittwochabend betrat ein stark alkoholisierter Mann das Suhler . Auf dem Weg in den Kinosaal wurde der 47-Jährigen durch einen Mitarbeiter angesprochen, da der Mann ohne Eintrittskarte in Richtung Vorstellungssaal lief. Bereits im Vorfeld wurde dieser des Hauses verwiesen. Zum wiederholten Mal wurde ihm unmissverständlich begreiflich gemacht, dass er das Kino zu verlassen hat. Überraschend ging der 47-Jährige auf den Mitarbeiter zu, umarmte diesen, stieß ihn anschließend direkt wieder von sich und übergoß den Angestellten mit seinem mitgebrachten alkoholischen Getränk. Anschließend flüchtete der Mann. Im Nachgang bemerkte der Kinoangestellte, dass der 47-Jährige während der kurzen Umarmung sein Mobiltelefon entwendete.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Handy gestohlen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5039854
Presseportal Blaulicht