POL-MA: Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis: Schwer verletzte Person bei Autounfall – Pressemeldung Nr. 3 – Polizei sucht Zeugen

07.10.2021 – 11:50

Polizeipräsidium Mannheim

Wie bereits berichtet, ereignete sich am Montagmorgen, 05.10.2021, kurz nach 9 Uhr auf der Grenzhöfer Straße in Plankstadt, bei dem ein 72-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden war. Nach derzeitigen Kenntnisstand nach derzeitigem Erkenntnisstand hatte der 72-Jährige an der Kreuzung mit der Straße “Jungholz” einem 67-jährigen Mercedes-Fahrer die Vorfahrt genommen, woraufhin es zum Zusammenstoß kam. Hierbei wurden beide Beteiligten verletzt, der 72-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Es soll sich, nach Auskunft der Ärzte, derzeit in kritischem Zustand befinden.

Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen suchen die Unfallspezialisten der Verkehrspolizei Zeugen, die auf den aufmerksam geworden waren und sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4222 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis: Schwer verletzte Person bei Autounfall – Pressemeldung Nr. 3 – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5040288
Presseportal Blaulicht