Termin für Motorrad Grand Prix am Sachsenring 2022 steht fest

München (ots) –

Auf diesen Termin haben alle Motorrad-Fans sehnsüchtig gewartet. Der Motorradweltverband FIM hat den Termin für den LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix 2022 auf dem Sachsenring bestätigt. Vom 17. bis zum 19. Juni 2022 werden beim einzigen deutschen WM-Lauf der MotoGP die besten Motorrad-Piloten auf dem Sachsenring bei Chemnitz um den Sieg kämpfen. Tickets für das größte Einzelsport-Event in Deutschland gibt es unter adac.de/motogp.

“Der MotoGP-Lauf auf dem Sachsenring zählt zu den absoluten -Highlights in Deutschland. Wir sind nach den aktuellen Entwicklungen optimistisch, dass die im kommenden Jahr wieder mit Fans ausgetragen werden kann. Die Fans an der Strecke machen den LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland zu einem einzigartigen Spektakel und absoluten Höhepunkt des Motorsport-Jahres”, sagt ADAC Sportpräsident Dr. Gerd Ennser.

Die Strecke bei Hohenstein-Ernstthal feiert im kommenden Jahr ihr 95-jähriges Jubiläum. Am 26. Mai 1927 fand mit dem Badberg-Vierecksrennen vor 140.000 Besuchern das erste Motorrad-Rennen auf dem Sachsenring statt.

Der Ticketverkauf für den LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland 2022 läuft bereits. Für die Veranstaltungen 2020 und 2021 gekaufte Tickets sind auch im kommenden Jahr gültig und müssen nicht umgetauscht werden. Restkarten sind online unter adac.de/motogp oder telefonisch unter der Hotline 03723/8099111 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr) erhältlich.

Alle Informationen zu Tickets für das Jahr 2022 online unter https://www.adac-motorsport.de/motogp-sachsenring/ticket-faq

Quellenangaben

Bildquelle: Liqui Moly Motorrad Grand Prix Deutschland 2021 – Sachsenring – ADAC – Der Grand Prix startet im Juni auf dem Sachsenring

Bild frei zur redaktionellen Verwendung. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7849 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Textquelle: ADAC, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7849/5040357
Newsroom: ADAC
Pressekontakt: ADAC e.V.
Oliver Runschke
T +49 89 76 76 69 65
E-Mail oliver.runschke@adac.de
Kay-Oliver Langendorff
T +49 89 76 76 69 36
E-Mail kay.langendorff@adac.de

Termin für Motorrad Grand Prix am Sachsenring 2022 steht fest

Presseportal