POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Vorfahrt missachtet und leicht verletzt

07.10.2021 – 12:27

Polizeipräsidium Mannheim

Ein 22-jähriger Fahrradfahrer missachtete am Mittwochmittag im Kreuzungsbereich L6 und L8 die Vorfahrt einer 54-jährigen Autofahrerin und verletzte sich dabei leicht.
Der junge Mann wurde gegen 11.50 Uhr frontal vom Pkw erfasst und dadurch zu Boden geschleudert. Aufmerksame Passanten kümmerten sich bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungssanitäter vor Ort um den Mann, der anschließend mit einer Platzwunde in ein kam. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 1.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Vorfahrt missachtet und leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5040370
Presseportal Blaulicht