POL-FR: Grenzach-Wyhlen: PKW auf dem Dach liegend im Wald gefunden

07.10.2021 – 14:18

Polizeipräsidium Freiburg

In der Nacht von Dienstag, 05.10.2021 auf Mittwoch, 06.10.2021 kam es im Bereich des Rührbergs, Richtung Grenzach-Wyhlen, zu einem alleinverschuldeten Unfall. Aus unbekannten Gründen kam der Mitsubishi Fahrer vom Straßenverlauf des Oberweg’s ab und fuhr geradewegs in den . Im weiteren Verlauf fuhr der 32-Jährige auf eine kleine Böschung auf, prallte an einem Baum ab, woraufhin sich der PKW überschlug und in Unfallendstellung auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer entfernte sich daraufhin vom Unfallort. Der verunfallte PKW wurde am Vormittag des 06.10.2021 von einem Spaziergänger aufgefunden. Der Unfallfahrer konnte ermittelt werden, er scheint unverletzt geblieben zu sein. Der PKW weist einen erheblichen Sachschaden von etwa 40.000 Euro auf.

tb/ab

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel/Anna Baroke
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: PKW auf dem Dach liegend im Wald gefunden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5040560
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)