POL-KN: (Konstanz, Lkrs. Konstanz) Betrunkener Radfahrer zieht sich bei Sturz leichte Verletzung zu (07.10.2021)

07.10.2021 – 15:00

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einem Sturz hat sich ein betrunkener Radfahrer am Donnerstagnacht gegen 2 Uhr in der Tiroler Straße eine Platzwunde zugezogen. Ein 25-Jähriger Radler kam ohne fremde Beteiligung zu Fall. Die nahm bei dem jungen Mann erheblichen Alkoholgeruch war. Ein Alkoholtest ergab über 1,6 Promille. Nach einer Blutentnahme muss sich der 21-Jährige nun noch in einem Strafverfahren für die Fahrt mit dem Rad unter Alkoholeinwirkung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Marian Mink / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz, Lkrs. Konstanz) Betrunkener Radfahrer zieht sich bei Sturz leichte Verletzung zu (07.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5040643
Presseportal Blaulicht