“Fast jeder Moment wird mir im Herzen und im Kopf bleiben” – Die Einheitsbotschafter …

Halle (S.) (ots) –

Anmoderationsvorschlag:

Premiere beim Tag der Deutschen Einheit: Zum ersten Mal hat jedes Bundesland zwei Einheitsbotschafter nominiert. Für Mecklenburg-Vorpommern sind Jana David aus Ribnitz-Damgarten und Mathias Schilling von der Insel Öhe vor Rügen in das Gastgeberland Sachsen-Anhalt gekommen. Gemeinsam mit den Einheitsbotschaftern der anderen sind sie durchs Land gereist.

Mathias, was nimmst Du mit nach Hause?

Sprechertext:

Ton:

“Na, das war erst mal toll, auf so viele Menschen zu treffen aus ganz Deutschland, das war ja wie eine Klassenfahrt, so haben wir uns auch gefühlt. Und ich habe Sachsen-Anhalt jetzt in der Intensität auch noch nicht kennengelernt und das war sehr, sehr erfrischend. Hat uns viel, viel Spaß gemacht.”

Was hat Dich auf der durch Sachsen-Anhalt besonders beeindruckt, Jana?

Ton:

“Was mich total fasziniert hat, war das Asisi-Panorama in Wittenberg. Das war Wahnsinn, da dieses dreidimensionale Herumgehen und die von Luther dann nochmal zu sehen. So was habe ich einfach noch nie gesehen. So ein 3D-Panorama über 360 Grad. Das war wirklich spannend.”

Was bleibt von dieser Reise?

Ton:

“Ich glaube, da wird ganz viel bleiben. Ich denke, es sind sehr viele Freundschaften entstanden, wir haben uns schon abgesprochen, uns wiederzusehen, vielleicht gemeinsam Bäume zu pflanzen. Wir wollen zusammenbleiben. Wir sind jetzt eine Gruppe, eine WhatsApp-Gruppe, eine Klassenfahrt. Wie mein Kollege schon sagte, es war unglaublich toll. Ich glaube, fast jeder Moment wird mir irgendwo im Herzen und im Kopf bleiben.”

Mathias, was ist Dein Fazit?

Ton:

“Ich war schwer beeindruckt. Ich war auch davon beeindruckt, wie viel auch vonseiten Sachsen-Anhalts reingesteckt wurde und das hat sich ausgezahlt. Und ich hoffe, dass die Idee Früchte trägt und weitergetragen wird. Vielleicht dann von anderen Bundesländern, weil ich glaube, das war gut. Das war auch gut beim Staatsakt, dass wir – ich sag mal so in Anführungsstrichen – als Vertreter direkt mit auf der Bank gesessen haben.”

Abmoderationsvorschlag:

Jana David und Mathias Schilling sind mit den Vertretern der anderen Bundesländer als Einheitsbotschafter für Mecklenburg-Vorpommern beim Tag der Deutschen Einheit 2021 durch das Gastgeberland Sachsen-Anhalt gereist.

Alle Highlights sehen Sie online auf www.tde2021.de. Alle Infos zu den Feierlichkeiten und weiterführende Inhalte finden Sie auf der Homepage zum Tag der Deutschen Einheit (https://tag-der-deutschen-einheit.de) sowie auf den Kanälen der Sozialen Netzwerke Facebook (https://www.facebook.com/tde2021), Instagram (https://www.instagram.com/gemeinsamzukunftformen/), YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCOc0eBEkKxWIHW_uampEQGw) und Twitter (https://twitter.com/tde2021).

#TDE2021

Quellenangaben

Bildquelle: Einheitsbotschafter für Mecklenburg-Vorpommern beim diesjährigen Tag der Deutschen Einheit in Halle (S.) // (c) Staatskanzlei / Thomas Meinicke / “Fast jeder Moment wird mir im Herzen und im Kopf bleiben” – Die Einheitsbotschafter aus Mecklenburg-Vorpommern über ihre Reise durch Sachsen-Anhalt / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/157804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Tag der Deutschen Einheit, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/157804/5040688
Newsroom: Tag der Deutschen Einheit
Pressekontakt: Susanne Bethke
Projektleiterin Bundesratspräsidentschaft/
Tag der Deutschen Einheit 2021
Staatskanzlei und Ministerium für des Landes Sachsen-Anhalt
Hegelstraße 40 – 42
39104 Magdeburg
+49 391 567 6666
presse@stk.sachsen-anhalt.de
https://www.tag-der-deutschen-einheit.de

“Fast jeder Moment wird mir im Herzen und im Kopf bleiben” – Die Einheitsbotschafter …

Presseportal