LPI-GTH: Durchsuchungen nach Verkehrskontrolle

07.10.2021 – 15:32

Landespolizeiinspektion Gotha

Am gestrigen Nachmittag durchsuchten Beamtinnen und Beamte der Gothaer mehrere Objekte in Waltershausen. Die Durchsuchung war die Folge, nachdem im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einer Person Betäubungsmittel in nicht geringer Menge gefunden worden waren. Die Polizisten beschlagnahmten verschiedene Drogen. Zwei wurden vorläufig festgenommen und im Zusammenwirken mit der Staatsanwaltschaft Erfurt dem Haftrichter vorgeführt.Das Gericht erließ gegen beide Beschuldigte einen Untersuchungshaftbefehl, Polizisten bringen sie im Verlauf des Tages in die JVA. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Gotha. Weitere Auskünfte können zum gegenwärtigen Zeitpunkt aufgrund der laufenden Ermittlung nicht erteilt werden. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Durchsuchungen nach Verkehrskontrolle

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5040687
Presseportal Blaulicht