LPI-SHL: Positiver Drogenvortest

07.10.2021 – 15:40

Landespolizeiinspektion Suhl

Beamte der Einsatzunterstützung Suhl kontrollierten Donnerstagmorgen einen 34-jährigen Seat-Fahrer in der Mühltorstraße in Suhl. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Kokain. Aufgrunddessen musste der Mann die Polizisten zur Blutentnahme ins Klinikum begleiten und durfte seine Fahrt anschließend nicht fortsetzen. Nun wird das Blut ausgewertet. Im Falle eines positiven Ergebnisses erwartet den 34-Jährigen eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und ein beträchtliches Bußgeld.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Positiver Drogenvortest

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5040696
Presseportal Blaulicht