API-TH: Drei Verletzte nach Unfall an Anschlussstelle der BAB 71

08.10.2021 – 09:50

Autobahnpolizeiinspektion

An der Ausfahrt Stadtilm der BAB 71 waren am Freitagmorgen zwei Fahrzeuge im Gegenverkehr miteinander kollidiert. Der Fahrer eines Pkw Mercedes mit Anhänger hatte am Morgen gegen 07:00 Uhr die Autobahn in Richtung Schweinfurt befahren und wollte an der Anschlussstelle Stadtilm weiter in Richtung B 90 fahren. Dabei kam es aber zur Kollision mit dem anderen Fahrzeug, einem Opel-Transporter. In der Folge des Unfalls stürzte der Anhänger am Mercedes auf die Seite. Drei Personen wurden verletzt. Bis zur Bergung der beteiligten Fahrzeuge gegen 09:30 Uhr war die Anschlussstelle Stadtilm der Richtungsfahrbahn Schweinfurt voll gesperrt. Es entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von 33.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

API-TH: Drei Verletzte nach Unfall an Anschlussstelle der BAB 71

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126726/5041088
Presseportal Blaulicht