LPI-SHL: Ohne Führerschein zum Fußballtraining

08.10.2021 – 10:56

Landespolizeiinspektion Suhl

Für den Hin- und Heimweg zum und vom Fußballtraining nahm ein 16-Jähriger das seiner Mutter und begab sich von Möhra nach Wackenhof und wieder zurück. Dies gab der junge Mann bei einer durchgeführten Verkehrskontrolle am Donnerstagabend in Wackenhof gegenüber den kontrollierenden Beamten an. Sowohl gegen den jungen Fahrer, als auch gegen dessen Mutter, welche als Halterin des genutzen Fahrzeugs eingetragen ist, werden nun Anzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Ohne Führerschein zum Fußballtraining

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5041220
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)