LPI-SHL: Panzerblitzer besprüht

08.10.2021 – 11:20

Landespolizeiinspektion Suhl

Unbekannte besprühten einen in der Meininger Straße in Walldorf aufgestellten Panzerblitzer. Dies stellten Beamte der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen in der Nacht zu Freitag fest. Die Unbekannten schwärzten die Sichtscheibe des Gerätes komplett und beschmierten die Anlage weiterhin mit zwei Hakenkreuzen in der Größe von ca. 50 Zentimetern. Der Eigentümer wurde beauftragt die Schmierereien zu entfernen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Panzerblitzer besprüht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5041299
Presseportal Blaulicht