LPI-SHL: Einsatz an Bobbahn

08.10.2021 – 13:24

Landespolizeiinspektion Suhl

Freitagmorgen erfolgte ein Einsatz für die Feuerwehr, den Rettungsdienst und die an der Bobbahn in Oberhof. Bei Bohrarbeiten an der wurde versehentlich eine Ammoniakleitung angebohrt, wodurch eine größere Menge der Flüssigkeit austrat. Infolge dessen wurden vier Arbeiter verletzt und vorsorglich ins Klinikum gebracht. Die Polizei ermittelt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Arbeitsschutz und leitete ein Verfahren wegen der fährlässigen Körperverletzung gegen einen der Arbeiter ein.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Einsatz an Bobbahn

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5041566