LPI-NDH: Werkzeugdiebe on Tour, erneut Werkzeuge aus Fahrzeugen gestohlen

08.10.2021 – 13:44

Landespolizeiinspektion Nordhausen

In der Nacht zu Freitag verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt auf das Gelände der Nordhäuser Entsorgungsgesellschaft in der Robert-Blum-Straße. Auf dem Gelände brachen sie zunächst einen Container auf, nahmen aber hieraus nichts mit. In der weiteren Folge zerschlugen die Täter die Seitenscheibe eines Transporters und entwendeten Laubbläser im Wert von ca. 1000 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Das Handeln der Täter zeichnete eine Videoüberwachung auf. Hier laufen derzeit noch die Auswertungen. In Sundhausen brachen Unbekannte in der zurückliegenden Nacht ebenfalls ein Firmenfahrzeug auf. Aus dem Transporter in der Betonstraße klauten sie eine Kernbohrmaschine. Der Schaden hier wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Ob beide Fälle im Zusammenhang stehen, ist noch offen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Werkzeugdiebe on Tour, erneut Werkzeuge aus Fahrzeugen gestohlen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5041601
Presseportal Blaulicht