POL-KN: (Rottweil), BMW kracht ins Seat-Heck

08.10.2021 – 15:11

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Schaden von rund 10.000 Euro ist bei einem Auffahrunfall am Freitagmorgen in der Heerstraße auf Höhe der Gewerbeschule entstanden. Ein 53-jähriger in seinem Seat musste stark bremsen, weil ein vor ihm fahrendes Fahrzeug anhielt. Eine 21-Jährige , die in ihrem BMW hinterherfuhr, erkannte dies zu spät und konnte trotz einer Vollbremsung ihr nicht mehr zum Stehen bringen. Bei dem Aufprall wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Rottweil), BMW kracht ins Seat-Heck

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5041732
Presseportal Blaulicht