LPI-SLF: PKW beschädigt und abgehauen

08.10.2021 – 15:54

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am 30.09.2021 gegen 06:30 Uhr ereignete sich in Saalfeld ein Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. Ein unbekannter Fahrzeug-Führer befuhr die Bundesstraße 281 aus der Friedensstraße kommend in Richtung Arnsgereuth. Auf Höhe der Einmündung Pfortenstraße/Sonneberger Straße kam der Fahrer am Eingang einer Rechtskurve zu weit nach links und touchierte die rechte hintere Tür eines PKW, der verkehrsbedingt auf der Abbiegespur anhielt. Dabei entstand Sachschaden von rund 2.000 Euro. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten in Richtung Arnsgereuth weiter. Zeugen werden gebeten, sich beim Inspektionsdienst Saalfeld unter der Telefonnummer 03671 560 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: PKW beschädigt und abgehauen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5041769
Presseportal Blaulicht