LPI-EF: Autofahrt endete im Straßengraben

09.10.2021 – 05:24

Landespolizeiinspektion Erfurt

Ein jähes Ende war einem gerade erst zwei Jahre alten Mercedes
der C-Klasse am Freitagabend in Erfurt beschert. Der 23-jährige Fahrzeugführer befuhr die Straße Schöntal in Richtung Haarbergstraße. In einer leichten Linkskurve versagten nach Aussage des Fahrers die Bremsen des Fahrzeuges, sodass dieses von der Straße abkam, sich überschlug und auf dem Dach im Straßengraben zum Liegen kam.

Von den vier männlichen Fahrzeuginsassen waren drei Personen leicht verletzt und mussten im Anschluss im behandelt werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Da am Unfallort eine Alkoholisierung und Beeinflussung des Fahrers als mögliche Unfallursache ausgeschlossen werden konnte, richten sich die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache nun darauf, ob tatsächlich ein technischer Defekt am Fahrzeug zum geführt hat oder ob möglicherweise die Fahrweise dem
Verlauf der Straße nicht angepasst war. (StSch)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Autofahrt endete im Straßengraben

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5041887
Presseportal Blaulicht