LPI-GTH: Wasserdampf löst Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus

09.10.2021 – 09:52

Landespolizeiinspektion Gotha

In den Morgenstunden des Samstages meldet die Rettungsleitstelle des Wartburgkreises der Polizeiinspektion Eisenach einen ausgelösten Brandmelder in einem “Betreuten Wohnen” in Eisenach. Umgehend kamen Feuerwehr- sowie Polizeikräfte zum Einsatz, um vor Ort festzustellen, dass die Auslösung durch den Wasserdampf eines Wasserkochers erfolgte.
Zu keiner Zeit waren Personen gefährdet.(sk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Wasserdampf löst Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5041942
Presseportal Blaulicht