POL-MA: Heidelberg-Weststadt: Rotlicht missachtet, zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden

09.10.2021 – 10:05

Polizeipräsidium Mannheim

Eine rote Ampel in der Römerstraße Höhe Hebelstraße missachtete am Freitagabend, gegen 22.30 Uhr, eine 70-jährige Mercedes-Fahrerin und kollidierte hierbei frontal mit einem ordnungsgemäß fahrenden Ford-Fahrer. Der Fahrer des Fords und eine Mitfahrerin der Unfallverursacherin zogen sich hierbei leichte Verletzungen zu, weshalb sie vorsorglich in ein nahegelegenes gebracht wurden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden und sie mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten wurde der an der Unfallörtlichkeit für etwa eine Stunde gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Weststadt: Rotlicht missachtet, zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5041952