LPI-GTH: Berauscht auf Moped

10.10.2021 – 07:59

Landespolizeiinspektion Gotha

Nach einer Verkehrskontrolle am Samstagnachmittag erwarten einen 35-Jährigen mehrere Anzeigen. Zunächst missachtete der Mopedfahrer um 15:20 Uhr in der Friedrich-Engels-Straße die Haltesignale der Polizeibeamten und versuchte mit seiner Simson zu flüchten. Der 35-Jährige konnte kurz darauf jedoch gestoppt werden. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein bei ihm durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis. Ferner hatte das von ihm geführte Moped keinen Versicherungsschutz. Darüber hinaus wurden bei dem 35-Jährigen zwei verbotene Messer und ein Elektroschocker aufgefunden und sichergestellt. (ml)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Berauscht auf Moped

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5042181
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)