POL-OS: Bad Iburg/Ostenfelde: 27-jähriger Motorradfahrer verletzte sich bei Fahrunfall schwer

10.10.2021 – 09:27

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Samstagnachmittag, um 13.55 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Motorrad die Lienener Straße aus Lienen kommend in Richtung Bad Iburg. In einer Linkskurve verlor der Mann aus Neuenhaus die Kontrolle über seine Maschine und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 27-Jährige krachte schließlich in die dortige Berme und verletzte sich dabei schwer. Nach ersten Ermittlungen der und Aussage des Zweiradfahrers habe er die Geschwindigkeit überschätzt und sei aufgrund dessen ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Der Mann wurde von einem Rettungswagen ins gebracht. Eine Lebensgefahr kann ausgeschlossen werden. Das Motorrad des Herstellers “KTM” wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bad Iburg/Ostenfelde: 27-jähriger Motorradfahrer verletzte sich bei Fahrunfall schwer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5042234
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)