POL-MA: Mannheim-Innenstadt: PKW-Fahrer entzieht sich einer Kontrolle durch das Ordnungsamt Mannheim

10.10.2021 – 09:41

Polizeipräsidium Mannheim

Am 09.10.2021 wurde gegen 16:54 Uhr ein VW-Lupo mit Ludwigshafener Kennzeichen im Bereich der Innenstadt kontrolliert. Das Fahrzeug stand behindernd auf einem Gehweg. Als die Beamten der Stadt feststellten, dass das Kennzeichen im polizeilichen Fahndungssystem ausgeschrieben war, informierten sie die örtliche Polizeidienststelle. Noch bevor ein Streifenwagen vor Ort eintraf, erschien der Fahrer des Fahrzeugs. Auf die Ansprache der Beamten reagierte er nicht, stieg in seinen Wagen ein und war im Begriff wegzufahren, als sich die Beamten ihm in den Weg stellten. Auf die nochmalige Aufforderung auszusteigen reagierte er nicht, sondern schob mit seinem Wagen die Beamten zur Seite und entfernte sich in Richtung Innenstadt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der verlief ergebnislos. Derzeit dauern die Ermittlungen zu dem Fahrer des Wagens und dem festgestellten Kennzeichen noch an. Die Führung der Ermittlungen hat das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt übernommen.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621 – 12580 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Maik Domberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: PKW-Fahrer entzieht sich einer Kontrolle durch das Ordnungsamt Mannheim

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5042247
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)