Ostsee-Champus und Aalrauchmatjes: So schmeckte Mecklenburg-Vorpommern auf der …

Halle (S.) (ots) –

Anmoderationsvorschlag:

Bei der EinheitsEXPO, der zum Tag der Deutschen Einheit in Sachsen-Anhalt, haben sich die 16 mit ihren Highlights präsentiert. Mecklenburg-Vorpommern hat einen echten Hingucker mitgebracht: einen Überseecontainer, der mitten in der Stadt auf dem historischen Markt viele Gäste angelockt hat.

Sprechertext

…das hat nur am Rande mit dem Container selbst zu tun, denn drin sind Köstlichkeiten von der Ostsee. Christoph Krause, Chef des Warnemünder Hostels Dock Inn, was habt Ihr mitgebracht?

“Es gibt zum Beispiel Fischbrötchen. Wir haben die aber nicht so 0815 gemacht, wie man ja oft kriegt, sondern haben wirklich tolle Köche mitgebracht. Es gibt ein Fischbrötchen mit Aalrauchmatjes. Das ist also Matjes, der im Ofen vom Aal noch mal veredelt wurde. Und es gibt Kräuterhechte von der Müritz, die wir auf dem Weg hierher auch frisch abgeholt haben. Bei dem Müritz Fischer.”

Auch bei den Getränken gibt es bei Euch den echt nordischen Geschmack:

“Wir haben auch bei den Getränken geguckt, was sind gerade so die Sachen, die hier beliebt sind und die uns auch am Herzen liegen, die tolle Qualität haben. Dazu gehört für uns immer Störtebeker Bier. Wir haben auch eine kleine Craft Bierbrauerei in Warnemünde, von der wir tolle Biere dabei haben. Kann man ja auch als Geschenk erwerben. Es gibt Spirituosen wie zum Beispiel Sanddornlikör, der auch immer sehr beliebt ist bei allen Leuten, die die Ostsee besuchen. Auch ein Gin wird in Mecklenburg-Vorpommern hergestellt, der gerade eine Goldmedaille gewonnen hat. Und dann haben wir so einen Cider dabei, der heißt Ostsee-Champus. Der wird so mit Äpfeln aus Mecklenburg-Vorpommern hergestellt.”

Solche Überseecontainer wie der in Halle auf dem Markt sind bei Euch in Warnemünde sogar Hotelzimmer. Eure Gäste müssen da jetzt aber nicht mit rostigen Wänden und klemmenden Klappen rechnen:

“Nee, muss man nicht. Ganz im Gegenteil. Aber es ist gut, dass Sie damit rechnen, denn die Gäste sind immer ganz zufrieden, weil sie immer mit dem Schlimmsten rechnen und wenn sie zu uns kommen, doch ganz überrascht sind, wie schön das in so einem Container doch auch sein kann.”

Abmoderationsvorschlag:

Mecklenburg-Vorpommern beim kulinarischen Wochenende auf der EinheitsEXPO zum Tag der Deutschen Einheit in Halle.

Die Highlights finden Sie online auf www.tde2021.de Alle Infos und weiterführende Inhalte finden Sie auf der Homepage zum Tag der Deutschen Einheit (https://tag-der-deutschen-einheit.de) und auf den Kanälen der Sozialen Netzwerke Facebook (https://www.facebook.com/tde2021), Instagram (https://www.instagram.com/gemeinsamzukunftformen/), YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCOc0eBEkKxWIHW_uampEQGw) und Twitter (https://twitter.com/tde2021). #TDE2021

Quellenangaben

Bildquelle: Impression von der EinheitsEXPO in Halle (S.) zum Tag der Deutschen Einheit 2021 // (c) Staatskanzlei / Thomas Meinicke / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/157804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Tag der Deutschen Einheit, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/157804/5042288
Newsroom: Tag der Deutschen Einheit
Pressekontakt: Susanne Bethke
Projektleiterin Bundesratspräsidentschaft/
Tag der Deutschen Einheit 2021
Staatskanzlei und Ministerium für des Landes Sachsen-Anhalt
Hegelstraße 40 – 42
39104 Magdeburg
+49 391 567 6666
presse@stk.sachsen-anhalt.de
https://www.tag-der-deutschen-einheit.de

Ostsee-Champus und Aalrauchmatjes: So schmeckte Mecklenburg-Vorpommern auf der …

Presseportal