LPI-SHL: Unfall – mehrfach überschlagen

11.10.2021 – 10:13

Landespolizeiinspektion Suhl

Samstagabend befuhr ein 25-jähriger Seat-Fahrer die Strecke von Philippsthal nach Unterbreizbach. Der junge Mann überholte einen Pkw, fuhr beim Wiedereinscheren über einen Bordstein und im weiteren Verlauf eine Böschung hinauf. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach zum Stillstand. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Die alarmierten Polizisten führten einen Atemalkoholtest durch, welcher einen Wert von 0,82 Promille anzeigte. hatte der junge Fahrer nicht konsumiert. Es folgte eine Blutentnahme im und die Sicherstellung des Führerscheins. Der Seat musste mit einem wirtschaftlichen Totalschaden abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Unfall – mehrfach überschlagen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5042758
Presseportal Blaulicht