POL-FR: Freiburg-Altstadt: Räuberischer Diebstahl – Täter festgenommen

11.10.2021 – 12:40

Polizeipräsidium Freiburg

Am Donnerstag, 07.10.2021, konnte ein Mann gegen 17:15 Uhr, in einem Einkaufszentrum befindlichen Laden in der Schiffstraße beobachtet werden, wie er einen Kopfhörer entwendete und in seinem mitgebrachten Rucksack verstaute.
Als er nach dem Passieren des Kassenbereichs durch einen Ladendetektiv angesprochen wurde, hat dieser ihm mit seinem Ellenbogen ins Gesicht geschlagen und ihn hierbei verletzt. Anschließend versuchte er zu flüchten.

Dem gelang es mit weiteren Kollegen und Passanten den 34-Jährigen festzuhalten, bis die anschließend hinzugerufene den Mann letztendlich festnehmen konnte.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen polizeibekannten Deutsch-Tunesier.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord führt die weiteren Ermittlungen.

kj/ms

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Katharina Janowski/ Michael Schorr
Telefon: 0761 882-1013
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg-Altstadt: Räuberischer Diebstahl – Täter festgenommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5043132
Presseportal Blaulicht