LPI-G: Telefonbetrüger geben sich als Polizeibeamte aus

11.10.2021 – 13:38

Landespolizeiinspektion Gera

Die Geraer ermittelt erneut zu Betrugsdelikten zum Nachteil mehrerer Senioren. Diese wurden am vergangenen Wochenende (Freitag, 08.10.2021) von Telefonbetrügern kontaktiert, welche sich als vermeintliche Polizeibeamte aus Gera ausgaben. Die Betrüger versuchten durch Täuschung über den angeblich verursachten Verkehrsunfall eines Familienangehörigen bzw. der fingierten Festnahme einer Einbrecherbande gezielt an persönliche Daten und letzten Ende an das Vermögen der Angerufenen zu gelangen. Glücklicherweise entstand kein Vermögensschaden.

Daher rät die Polizei: Seien Sie bei Geldforderungen am Telefon stets skeptisch. Gehen Sie nicht darauf ein. Geben Sie keine persönlichen Daten an Fremde heraus. Die Betrüger haben nur ein Ziel – Ihr Geld. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Telefonbetrüger geben sich als Polizeibeamte aus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5043294
Presseportal Blaulicht