LPI-G: Pkw-Scheibe eingeschlagen – Geldbörse gestohlen

11.10.2021 – 13:33

Landespolizeiinspektion Gera

B2: Unbekannte Täter machten sich am vergangenen Freitag (08.10.2021) an einem auf einem Waldparkplatz entlang der B2 (Großebersdorf – Kleinbocka) abgestellten Pkw Opel zu schaffen. Der Pkw stand hierbei auf einem Parkplatz ca. 500 Meter nach der Hohen Reuth. Der oder die Täter schlugen hierbei eine Seitenscheibe ein und stahlen das im Fahrzeug befindliche Portemonnaie des 68-jährigen Fahrzeugführers. Die Geraer hat die Ermittlungen zur Diebstahlstat aufgenommen und sucht nach Zeugen. Zeugenhinweise werden unter der Tel. 0365 / 829-0 entgegen genommen. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Pkw-Scheibe eingeschlagen – Geldbörse gestohlen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5043276
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)