POL-KN: (Tuttlingen – Liptingen, B 14 / B 311) Unfall zwischen dem “Hühnerhof” und dem Kreisverkehr Liptingen fordert drei schwer verletzte Personen (11.10.2021)

11.10.2021 – 15:18

Polizeipräsidium Konstanz

Drei schwer verletzte Personen hat ein Verkehrsunfall gefordert, der sich am frühen Montagmorgen zwischen dem Kreisverkehr “Hühnerhof” und dem Kreisverkehr Liptingen auf der Bundesstraße B 14 / B 311 ereignet hat. Ein 51-jähriger Fahrer eines Fiat Pandas war kurz nach 06.30 Uhr auf der zwischen den beiden Kreisverkehren zweispurig bergwärts verlaufenden Bundesstraße in Richtung Liptingen unterwegs und geriet aus bislang nicht bekannter Ursache in einer langgezogenen Rechtskurve auf die talwärts einspurig verlaufende Gegenfahrbahn. Dort kam es zu einer frontalen Kollision mit einem mit zwei Personen besetzten Ford C-Max einer ebenfalls 51-jährigen Autofahrerin, die in Richtung Tuttlingen unterwegs war. Bei dem zogen sich sowohl der 51-jährige Unfallverursacher als auch die Fahrerin des Fords und deren 54 Jahre alter Mitfahrer schwere Verletzungen zu. Mit Notärzten eintreffende Rettungskräfte kümmerten sich zunächst um die schwer verletzten Personen. In der Folge musste die 51-jährige Frau aus dem Ford schließlich mit einem Rettungshubschrauber in das Schwarzwald-Baar Klinikum geflogen werden, während Rettungswagenbesatzungen die beiden männlichen Verletzten in die Tuttlinger Klinik brachten. An den beteiligten Fahrzeugen entstand bei dem Unfall nach ersten Schätzungen knapp 20.000 Euro Sachschaden. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Verursacher zum Unfallzeitpunkt unter dem Einfluss von Alkohol, zumindest aber unter dem Einfluss von starken Medikamenten stand – die eingesetzten Beamte fanden eine entsprechende Medikamentenverpackung im Fiat des 51-Jährigen – wurde bei dem Mann eine Blutprobe genommen. Zudem wurde der Führerschein beschlagnahmt. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße im Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Abschleppdienste übernahmen im Anschluss den Abtransport der erheblich beschädigten und nicht mehr fahrbereiten Autos.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Tuttlingen – Liptingen, B 14 / B 311) Unfall zwischen dem “Hühnerhof” und dem Kreisverkehr Liptingen fordert drei schwer verletzte Personen (11.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5043536