LPI-GTH: Täter geschnappt

11.10.2021 – 16:00

Landespolizeiinspektion Gotha

In der zurückliegenden Nacht konnten Beamte der PI Arnstadt-Ilmenau zwei Tatverdächte quasi auf frischer Tat ertappen. Die Polizisten stellten die beiden amtsbekannten 29 und 36 Jahre alten fußläufig in der Ohrdrufer Straße fest, wobei sie offenbar Diebesgut mit sich führten. Es folgte eine Kontrolle und der 36-Jährige versuchte noch zu flüchten. Er konnte im Nahbereich jedoch gefunden werden. Bei den mitgeführten Gegenständen handelte es sich um ein Notstromaggregat, eine Kettensäge, ein Hauswasserwerk sowie weiteres Werkzeug. Gegen beide Tatverdächtige wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die Herkunft des sichergestellten Beuteguts ist Gegenstand der laufenden Ermittlung. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Täter geschnappt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5043595
Presseportal Blaulicht