POL-FR: Höchenschwand: Unfall mit Folgen

12.10.2021 – 11:26

Polizeipräsidium Freiburg

Am Montagmorgen, 07.10.2021, hatte ein Verkehrsunfall mit Sachschaden bei Höchenschwand für einen der Beteiligten weitreichendere Folgen. Gegen 07:10 Uhr waren ein und ein Traktor beim Abbiegen kollidiert. Verletzt wurden die beiden Fahrer nicht. Während der Traktor unbeschädigt blieb, entstand am Auto ein Totalschaden in Höhe von 7000 Euro. Für den 62 Jahre alten Traktorfahrer hatte der Verkehrsunfall neben einem Verwarnungsgeld weitere Konsequenzen. So war die seit 2014 abgelaufene Hauptuntersuchung (TÜV) am Traktor noch ein kleineres Problem. Es stellte sich auch heraus, dass der Traktorfahrer überhaupt keinen Führerschein mehr hat. Ein Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Höchenschwand: Unfall mit Folgen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5044132