POL-OS: Melle: Pkw prallte gegen Baum – ein Schwerverletzter

12.10.2021 – 12:56

Polizeiinspektion Osnabrück

Gegen 06:35 Uhr befuhr am Dienstagmorgen ein 35-jähriger Mann aus Melle die Krukumer Straße zwischen und Riemsloh. Kurz hinter dem Bahnübergang verlor der Mann in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Zunächst kollidierte er mit einem Verkehrszeichen, bevor die Fahrt vor einem Baum endete. Der Unfallfahrer wurde in seinem Toyota Corolla eingeklemmt und musste von der befreit werden. Mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Mann in ein nach Osnabrück gebracht. Zum Unfallzeitpunkt regnete es und die Fahrbahn war nass. Möglicherweise ließ sich der Verletzte durch ein entgegenkommendes Fahrzeug blenden. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.400 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Melle: Pkw prallte gegen Baum – ein Schwerverletzter

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5044319
Presseportal Blaulicht