POL-KA: (KA) Karlsruhe-Daxlanden – Motorraddiebe auf frischer Tat ertappt und verhaftet

11.10.2021 – 16:51

Polizeipräsidium Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe.

Die konnte in der Nacht auf Samstag zwei aus Georgien stammende Motorraddiebe, eine Frau im Alter von 31 Jahren und ein 27-jähriger Mann, auf frischer Tat festnehmen.

Eine Zeugin wurde gegen 02:00 Uhr auf zwei im Waidweg in Karlsruhe an einem Motorrad herumhantierende Personen aufmerksam und rief die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten versuchten die Tatverdächtigen zu flüchten, konnten jedoch vorläufig festgenommen werden. Bereits freigelegte Kabel am Motorrad lassen darauf schließen, dass die beiden Festgenommenen das Motorrad kurzschließen wollten. Weitere Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug etwa 100 Meter vom Festnahmeort entfernt entwendet worden war.

Bei der weiteren Absuche des Tatorts konnte ein zweites aufgefunden werden. Dieses Motorrad der Marke Kawasaki war bereits im Frühsommer ebenfalls in Karlsruhe entwendet worden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden die beiden Beschuldigten dem Haftrichter vorgeführt, der jeweils Haftbefehl erließ.

Dr. Matthias Hörster, Staatsanwaltschaft Karlsruhe

Luca Gamer, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe-Daxlanden – Motorraddiebe auf frischer Tat ertappt und verhaftet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5043628