POL-HB: Nr.: 0762 –Drogen bei Durchsuchungen in Bremen beschlagnahmt–

Bremen

-Ort: Bremen
Zeit: 12.10.21

Die Polizei Bremen durchsuchte am Dienstagmorgen mehrere Wohnungen und weitere Objekte in der Hansestadt. Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen gewerbsmäßigen Drogenhandels, konnten unter anderem mehrere Kilogramm Marihuana beschlagnahmt werden.

In Fokus der Ermittlungen standen sechs im Alter zwischen 24 und 29 Jahren. Ihnen wird das gemeinschaftliche und gewerbsmäßige Handeln mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bremen erließ das Amtsgericht Durchsuchungsbeschlüsse für zehn Objekte. Die Einsatzkräfte fanden und beschlagnahmten in den Häusern drei Kilogramm Marihuana, kleinere Mengen an Kokain, knapp 10.000 Euro Bargeld, diverse Stichwaffen und hochwertigen Schmuck. Eine Auswertung und die weiteren komplexen Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0762 –Drogen bei Durchsuchungen in Bremen beschlagnahmt–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5045323
Presseportal Blaulicht