LPI-GTH: Unfallflucht – Fahrer unter Alkohol

14.10.2021 – 09:05

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern, gegen 17.30 Uhr kam es in der Karl-Marx-Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein zunächst Unbekannter war mit seinem Mercedes in einen Gartenzaun und anschließend pflichtwidrig davon gefahren. Er verursachte dabei am Zaun und seinem Fahrzeug einen Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Dank eines Zeugen konnte der Fahrer jedoch ermittelt und einer Kontrolle unterzogen werden. Es zeigte sich, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und zudem offenbar unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab einen Wert von 1,2 Promille Atemalkohol. Es folgte die Blutentnahme, wobei der Herr versuchte, sich gegen die polizeilichen Maßnahmen zu wehren. Dies misslang und nun erwarten den 26-Jährigen mehrere Strafverfahren. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Unfallflucht – Fahrer unter Alkohol

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5045940
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)