POL-FR: Denzlingen: Unfall durch Sonnenblendung

14.10.2021 – 10:44

Polizeipräsidium Freiburg

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der dürfte der Stand der Sonne eine wesentliche Rolle bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 13.10.2021, gespielt haben.

Ein junger Autofahrer beabsichtigte aus einer Hofeinfahrt heraus auf die Hauptstraße in Denzlingen zu fahren.
Hierbei blendete ihn die tief stehende Sonne derart, dass er ein herannahendes Fahrzeug übersah und mit diesem kollidierte.
Es entstand an beiden Autos erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Denzlingen: Unfall durch Sonnenblendung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5046122
Presseportal Blaulicht