POL-KN: (Gottmadingen, Lkrs. Konstanz) Tödlicher Verkehrsunfall – Polizei sucht Zeugen (13.01.2021)

14.10.2021 – 14:26

Polizeipräsidium Konstanz

Ein 49-jähriger Mann hat am Mittwoch gegen 12.45 Uhr auf der K 6144 bei einem Verkehrsunfall tödliche Verletzungen erlitten. Der Mann war mit einem VW auf der Kreisstraße zwischen Gottmadingen und Ebringen unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, über den Grünstreifen fuhr und frontal gegen einen Brückenpfeiler der Autobahnunterführung prallte. Der 49-Jährige erlitt dabei schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Eine medizinische Ursache für den ist nicht auszuschließen. Der Verkehrsdienst Mühlhausen-Ehingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 07733 9960-0 bei der zu melden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Gottmadingen, Lkrs. Konstanz) Tödlicher Verkehrsunfall – Polizei sucht Zeugen (13.01.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5046566