POL-OS: Osnabrück: Unbekannter verletzt Frau an der Hasemauer – Polizei sucht Zeugen

14.10.2021 – 14:24

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Donnerstagmorgen, gegen 09.00 Uhr, wird eine Passantin im Bereich der Hasemauer von einem Mann auf Russisch angesprochen. Der Unbekannte folgt der Frau aus Osnabrück und kommt ihr dabei immer näher. Als die 36-Jährige den Mann mehrmals auffordert ihr nicht mehr zu folgen wird dieser plötzlich handgreiflich. Der Täter verpasste der jungen Frau einen Kopfstoß und verletzt sie mit Tritten. Glücklicherweise kann sich die Fußgängerin in ein nahegelegenes Gebäude retten.
Der Täter ist etwa 30-40 Jahre alt, 1,65 groß und von dünner Statur. Er trägt einen braunen Oberlippenbart und hat buschige Augenbrauen. Zum Tatzeitpunkt war er mit einer grünen Cappi und einer dunklen tarnfarbenen Jacke bekleidet. Außerdem trug er einen großen schwarzen Rucksack.
Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder den Täter geben können werden gebeten sich unter 0541/327-3103 oder -2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Unbekannter verletzt Frau an der Hasemauer – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5046561
Presseportal Blaulicht