POL-MA: Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall zwischen PKW und LKW – eine leicht verletzte Person

14.10.2021 – 12:46

Polizeipräsidium Mannheim

Am Mittwoch gegen 18:30 Uhr kam es auf der K4148 an der Einmündung zur Handelsstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 34-jähriger Autofahrer leicht verletzt wurde.
Ein 32-jähriger, welcher mit einem LKW aus Richtung des Grenzhöfer Weg kam, war gerade dabei von der K4148 in die Handelsstraße abzubiegen. Dabei übersah er den ihm entgegenkommenden 32-jährigen Mann in seinem Renault. Durch den erlitt der nicht angeschnallte PKW-Fahrer leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst vorsorglich in ein nahegelegenes gebracht. Ausgetretene Betriebsstoffe an der Unfallstelle wurden durch die beseitigt, wozu die Fahrbahn kurzzeitig gesperrt war. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall zwischen PKW und LKW – eine leicht verletzte Person

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5046374
Presseportal Blaulicht