POL-MA: Mannheim: L 597, Unfall zwischen Wallstadt und Ladenburg, Pressemitteilung Nr. 3

15.10.2021 – 09:47

Polizeipräsidium Mannheim

Ein 20-jähriger Mann war am Donnerstagabend gegen 19:47 Uhr mit seinem Skoda im Begriff auf die L597 von Feudenheim kommend in Fahrtrichtung Ladenburg aufzufahren. An der Auffahrt missachtete er die Vorfahrt eines 56-jährigen VW-Fahrers, welcher die Landesstraße von Wallstadt in Richtung Ladenburg befuhr.
Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wodurch der 56-Jährige und seine 54-jährige Beifahrerin schwer verletzt wurden. Beide mussten zur weiteren Behandlung in umliegende eingeliefert und stationär aufgenommen werden.
Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden dürfte sich insgesamt auf 25.000 Euro belaufen. Zur Unfallaufnahme war die L597 an dieser Stelle für zwei Stunden in beide Fahrtrichtungen vollständig gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim: L 597, Unfall zwischen Wallstadt und Ladenburg, Pressemitteilung Nr. 3

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5047093
Presseportal Blaulicht